Sonntag, 18 November 2018

logo mcc

Topic-icon Frage Fehlfunktion Dach

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #68454 von DerRalph
DerRalph antwortete auf Fehlfunktion Dach
Hallo zusammen
ich hänge mich mal an diesen Beitrag ran.
Ich habe einen Megane 2 cc Baujahr 2004 und mir ist heute folgenes passiert:
Ich habe bei schönsten Wetter das Dach geöffnet und über dem Rollo lag noch eine Plastikflasche die ich vergesen habe.
Beim öffnen hat das Dach die Plastikflasche ganz an die Rückwand gedrückt und das Dach fuhr auch ein aber dabei ist der Kofferraum aufgesprungen erst da merkte ich das was nicht stimmt.
Habe dann mit viel fummelei bei geöffneten Dach die Flasche rausziehen können. aber nun zu meinem Problem:

Der Kofferraum geht nicht mehr zu weil wahrscheinlich das Dach doch nicht zu 100% eingefahren ist obwohl so wie ich sehen kann es nicht weiter rein geht aber der Deckel schlägt an und demnach kann ich es auch nicht mehr schließen.

Leider habe ich keine Bedienungsanleitung des Wagens zur Hand, jetzt steht der Wagen offen vor der Tür und das ist gar nicht gut.

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben wie ich vorgehen sollte.
Vielen Dank Ralph

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #62352 von Mooseman
Mooseman antwortete auf Fehlfunktion Dach
Hatte auch schon ein Dachschliessproblem, nachdem der Sensor irgendwie defekt war...
Anleitung:
Die Sicherung der Hupe (bin mir nicht mehr ganz sicher, ob es die Hup war...das steht aberauf jeden Fall im Handbuch) herausziehen...da wohl darüber auch die Elektronik der Dachverriegelung läuft.
Somit ist das Dach nun nur noch manuell zu bedienen...anderenfalls würde die Elektronik wahrscheinlich dem mechanischen, manuellen Schliessversuch entgegenwirken...

Dann muss man mit dem im Werkzeugset vorhandenen Inbus die Verriegelungen seitlich des Kofferraums "entriegeln", indem man mit dem Inbus darin "rumstochert" :-) Man muss sich das Bild dazu mal im Handbuch ansehen....dann wird es eigentlich klar.
Dann braucht man unbedingt eine 2te Person, die parallel hilft, das nun frei schwebende Dach wieder nach vorne zu ziehen, da man alleine das Dach verkantet und evtl. beschädigt. Wenn das Dach nun wieder auf dem Frontscheibenrahmen aufliegt, muss man mit dem Innensechskant zuerst mittig über der Frontscheibe die Plastikabdeckung entfernen (SchlitzSchraubendreher geht besser) und danach die Verriegelung des Daches mit dem Sechskant schliessen, damit das Dach bei der Fahrt auch an der Frontscheibe verriegelt ist.

Dann sollte man eine Werkstatt aufsuchen, die sich auch mit den Dächern, Spaltmaßen etc. auskennt aufsuchen, da die ganze Angelegenheit sehr schnell zum Horror werden kann, wenn man am Dach herumreisst ohne Ahnung davon zu haben... ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #62109 von eumel 172
eumel 172 antwortete auf Fehlfunktion Dach
Hallo.
Dass die Schlößer im Koferraum mit dem Imbusschlüßel gleichzeitig geöffnet werden müßen, stimmt so nicht.
Ich hatte vor langer Zeit (Pfingsten 2004) auch mal das fragwürdige Vergnügen das Dach manuel schließen zu müssen. Die 2. Person braucht man(n) um 1. den Kofferraumdeckel nach hinten zu schwenken ( der steht dan waagrecht hinter dem Auto. sieht echt krank aus) und 2. um das nicht gerade leichte Dach herraus zu heben und auf dem Frontscheibenrahmen aufzulegen. Ich hab´s damals mit Handbuch und meiner Frau in 10 Min. hinbekommen. Es ist übrigens nicht unbedingt ein Imbusschüßel nötig. Ein Schraubendreher ähnlicher größe geht auch.

Grüße vom Eumel

p.s. Seitdem hatte ich nur noch einmal ärger mit dem Dach als der Hydraulikschlauch für die Verriegelung genau in der Knickstelle der Dachsegmente geplatzt ist und alles schön mit Öl vollgesifft war :blink:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #62096 von rotehexe
rotehexe antwortete auf Fehlfunktion Dach
naja.. ich hatte irgendwie glück mit dem schließen ohne werkstatt
:blush: beim ersten mal rutschte das dach nach fitzelchenweise rausrupfen
der eingeklemmten badematte von alleine wieder in die richtige stellung,
beim zweiten mal hatte ich glücklicherweise hilfreich helfende fachkundige
hände, da dies gerade auf einem mcc-treffen passierte.

ansonsten wäre ich gerade beim dach mehr als vorsichtig. wenn ich da
etwas falsch machen würde...autsch...das wäre dann wohl teuer.

lieben gruß
tina :silly:

lass mal dopamin vergeuden :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #62094 von Boffek
Boffek antwortete auf Fehlfunktion Dach
Hi, Tina,

das mit dem Sommer ist ja gerade eher nicht so toll, aber bis zum WE soll es sich ja wieder bessern....

Warst du mit deinem Dachschließproblem auch beim Freundlichen, oder hast du das selbst geregelt bekommen?
Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich zum Schließen des Dachs in die Werkstatt muss, wie der Mechaniker mir das erzählt hat... das mit dem Lösen der Verriegelung im Kofferraum kann doch eigentlich nicht sooooo schwierig sein :unsure:

In der Hoffnung auf mehr Sonne,

Boffek

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #62086 von rotehexe
rotehexe antwortete auf Fehlfunktion Dach
hallo boffek,

na glücklicherweise ist sommer :)
schön, dass es wieder funktioniert.

ich hatte auch schon zwei mal ein kleineres dachschließproblem,
allerdings lags immer an etwas, das entweder auf dem eingeklappten fenster
oder über dem rollo im kofferraum lag.

weiterhin viel spaß
lieben gruß
tina :silly:

lass mal dopamin vergeuden :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.195 Sekunden

Login

Hinweise

Werbung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok