Sonntag, 18 November 2018

logo mcc

Topic-icon Frage Dach öffnen deaktiviert,weil Sicherheitsbügel hat?

Mehr
4 Jahre 7 Monate her #67319 von Timo
Hallo zusammen und willkommen, isklar!

Zunächst begrüße ich Dich hier im Forum und hoffe, Du findest alle Antworten auf Deine Fragen oder man kann Dich hier auf die richtige Spur bringen.

Zu Deinem Problem:
Ich halte es auch für recht wahrscheinlich, dass der Bordcomputer Dich auf das Auislösen oder das vermeintliche Auslösen des Überrollschutzes aufmerksam machen möchte.
Auf der anderen Seite könnte es aber ja auch sein, dass ein anderer Sensor sagt, dass am FAhrzeug möglicherweise etwas verzogen ist und daher das Dach zunächst gesperrt wird, bis eine Werkstatt den Fehler ausgelesen und gelöscht hat?

Da Du ja sicherlich sowieso in die Werkstatt musst, solltest Du diesen Punkt auch direkt dort ansprechen, auch wenn es dann sein kann, dass der Aufwand etwas höher werden wird (oder zumindest die Werkstattrechnung, was ja nicht immer in der passenden Relation stehen muss...)

Es wäre interessant, wenn Du uns hier berichten könntest, woran es letztlich gelegen hat.

Gruß aus der Region Hannover

Timo

Jeder Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
4 Jahre 7 Monate her #67315 von driver
und wieder einer der es nicht für nötig hält sich kurz vorzustellen! Was ist bloß mit den Leuten los? Hat den keiner mehr den Anstand zumindest mal "Guten Tag" zu sagen. Ist diese Woche schon der dritte Neuzugang der es nicht für nötig hält.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 7 Monate her #67311 von Torsten
Die Überrollbügel sollen nur auslösen, wenn das Dach offen ist. Nix mit Scheibe zerschlagen. Wenn das Dach zu ist und der Wagen auf dem Kopf landet braucht es die Überrollbügel nicht.

Wenn das Dach beim Unfall zu war und die Überrollbügel trotzdem ansatzweise ausgelöst haben, sollte das eigentlich nicht sein - aber wer weiß...

Hast du die Bedienungsanleitung? Da steht drin, wie die Überrollbügel korrekt eingefahren werden. Vielleicht probierst du das einfach mal. Wenn es nicht hilft, wirst du wohl die Werkstatt ran lassen müssen.

Falls du die Anleitung nicht hast, kannst du bei Renault.de darauf zugreifen, wenn du dich unter myRenault registriert hast. Oder du gibst mir per PN deine Mailadresse und ich sende dir die Seite aus der Anleitung.

Grüße
Torsten


Renault Mégane III Coupé-Cabriolet ENERGY dCi 130 Start & Stop eco2 Luxe, Facelift 2014, Metallic-Sonderlackierung Black-Pearl-Schwarz, Leichtmetallräder 18'' "Savoy" 225/40R18
vorher Renault Mégane II Coupé-Cabriolet 1.9 dCi Dynamique Luxe, EZ 12/2004, Metallic Lackierung B66 Graphit-Schwarz, Tempopilot, Windschott, Einparkhilfe, \"blaues Teil\" im Handschuhfach :-) (Lüftungsregler)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 7 Monate her #67309 von isklar
Hallo Thorsten,

danke für die gute Antwort.

Der CC ist von 6.2007 ( 3333 / AHI )
Richtig, einst habe ich das Extra-Sicherheitsfeatuire "ausfahrende Sicherheitsbügel" bei Überschlag hinzugekauft.
Auffahrunfall war vor ca. einer Woche. Der Stoßfänger hat das sogar überlebt. Nur die schwarze Aufsteck-Plastik-Dingen ist kaputt und die Front etwas verzogen.
Die Bügel haben zumindest nicht sichtbar ausgelöst, da wäre ja auch die Heckscheibe jetzt zerschlagen.

Seit dem Unfall leuchtet halt der Schraubenschlüssel im Display mit dem Fehler "Schalter Sicherheitsbügel" , zudem war ein Fehler im ODB der was zum Stromkreis Sicherheitsbügel sagte, der war jedoch löschbar.

Heute hatte ich das mit dem Dach probiert und das öffnet sich leider nicht mehr. Piepton und im Diosplay steht dann (Bitte in Bed.anl. schauen"

Was kann ich tun:)?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 7 Monate her - 4 Jahre 7 Monate her #67307 von Torsten
Hallo isklar und willkommen hier im Forum!
Stellst du dich und deinen MCC noch kurz vor?
Wie lange hast du den MCC schon und wann war der Unfall?

Ich gehe mal davon aus, dass du die automatisch ausfahrenden Überrollbügel hast. Da macht es Sinn, dass das Dach offen sein muss, wenn die Dinger beim Ausfahren nicht durch die Scheibe gehen sollen. Oder umgekehrt, dass die Dachfunktion deaktiviert ist, wenn mit den Überrollbügeln etwas nicht stimmt. Siehe dazu die Bedienungsanleitung:

"Auf einer Steigungs- bzw. Gefällestrecke oder bei einem (auch leichten) Aufprall können die automatischen Überrollbügel ausgelöst werden; sie müssen dann wieder in den Bereitschaftszustand versetzt werden."
"Bei ausgefahrenen Überrollbügeln ist die Funktion des Dachs deaktiviert und folgende Meldung erscheint an der Instrumententafel: „Dach außer Betrieb, siehe Bedienungsanleitung“. Um die Funktionsbereitschaft wiederherzustellen, müssen die Bügel wieder eingefahren werden. [...]"

Ich vermute also mal, dass dein MCC seit dem Unfall denkt, die Bügel wären ausgefahren. Also gem. Anleitung Bügel (nochmal) korrekt wieder einfahren und wenn's nicht hilft Werkstatt kontaktieren.

Grüße
Torsten


Renault Mégane III Coupé-Cabriolet ENERGY dCi 130 Start & Stop eco2 Luxe, Facelift 2014, Metallic-Sonderlackierung Black-Pearl-Schwarz, Leichtmetallräder 18'' "Savoy" 225/40R18
vorher Renault Mégane II Coupé-Cabriolet 1.9 dCi Dynamique Luxe, EZ 12/2004, Metallic Lackierung B66 Graphit-Schwarz, Tempopilot, Windschott, Einparkhilfe, \"blaues Teil\" im Handschuhfach :-) (Lüftungsregler)
Letzte Änderung: 4 Jahre 7 Monate her von Torsten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 7 Monate her #67306 von isklar
Hi,

könnte es daran liegen? bj ist 2007
Nach einem kl. Unfall stand im Display "Überrollbügel pruefen" (ODB Fehler "Schalter Sicherheitsbügel"
Seit dem geht das Dach auch nicht mehr auf und die Werkstattkontrollleuchte ist an.

Ist das absixchtlich jetzt gesperrt?

Danke und Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden

Login

Hinweise

Werbung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok