Sonntag, 18 November 2018

logo mcc

Topic-icon Frage Austausch defekter Fensterheber hinten links

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #68426 von McKay80
Hallo,

habe gerade dank Google Deine Antwort gefunden, bei unseren Megane ist seit einer Woche auch der Fensterheben hinten links kaputt. Du schreibst das Du eine PDF Anleitung dafür hast, wäre echt super nett wenn Du mir die auch kurz geben könntest, finde sie hier leider nicht :-(

Viele Grüße

McKay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #65151 von Peter49
Hallo...
das würde mich allerdings auch interessieren! Denn so viele wie der Ebay-Händler verkauft hat müssen die doch passen.
Gruss Peter49

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #65148 von Schwani85
Hallo,

so schwierig ist das mit dem Ausbau nicht. Mir ist gestern mit einem lauten Knall der Bautenzughalter hinten rechts ausgerissen. Ich hab heute den ganzen Fensterheber in einer Stunde ausgebaut. Bei Renault dann der Schock, man kann den Halter nicht einzeln bestellen sondern nur den kompletten Fensterheber für 320€. Der freundliche Kundenberater wollte sich aber für mich nach einem Reparatursatz umsehen. Er hat mir übrigends auch versichert, dass solche Schäden eher die Seltenheit sein sollen.
Ich habe jetzt mal in der Bucht geschaut und habe da einen Satz "FENSTERHEBER REPARATUR MEGANE 2 CABRIO CC HINTEN RECHTS" gefunden.
Seit ihr euch sicher das die Teile nicht passen? Bis auf das sie grün sind sehen die genauso aus. Würde nur 9,90€ kosten, was mich höchstens an Qualität und Haltbarkeit zweifeln lassen würde. Man könnte ja vorsichtshalber mehrere bestellen. Ich werde erstmal einen Satz davon versuchen und bei einem Fehlschlag wieder berichten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hermann Runge
  • Hermann Runges Avatar
6 Jahre 7 Monate her - 6 Jahre 7 Monate her #64801 von Hermann Runge
Hermann Runge antwortete auf Austausch defekter Fensterheber hinten links
Servus,

ist zwar schon lange her, aber gibts die PDF für den Einbau der Fensterheber noch.
Vielen Dank im Voraus.

Hab noch was vergessen, die Bank muss man nur anheben, ist nur geklickt. Die Rücksitzlehne ist verschraubt.
Die Schrauben befinden sich unter den kleinen beiden Kunststoffabdeckungen rechts und links. Wenn das Dach auf ist gehts besser.
Die Kunststoffabdeckungen kann man vorsichtig nach außen abziehen. Es sind Torxschrauben.
Um die Bank auszubauen muss man noch die Gurte lösen. Schrauben sind sichtbar.
Letzte Änderung: 6 Jahre 7 Monate her von Hermann Runge. Begründung: Hab was vergessen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 1 Monat her #64238 von Peter49
Hallo Frank...
was soll denn von den E-bay Angebot denn nicht passen?
Würde mich auch interessieren.
Habe schon Berichte gelesen wo es doch geklappt hat,dennoch eine
riesen Arbeit war.Rücksitzbank muss raus.Zuerst die Sitzbank nach oben
herausziehen-ist nur gesteckt.Rücklehne ist verschraubt.
Genaueres wo die Schrauben sitzen kann ich im Moment auch nicht sagen.
Gruss Peter49

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lilapauser
  • Lilapausers Avatar
7 Jahre 2 Monate her #64188 von Lilapauser
Hallo zusammen,

auch bei mir hat sich der Fensterheber hinten verabschiedet. Zum Glück ein Fall für die Gebrauchtwagengarantie. Hier war der Seilzug gerissen.

Die Werkstatt hatte für den Wechsel übrigens die Rücksitzbank ausgebaut. Mir ist damei aufgefallen, dass wenn man nicht aufpasst einige 90° Kunststofflaschen der Verkleidung abknicken, wenn man nicht acht gibt. Hier also Vorsicht.

Was mich interessieren würde: ist es sicher, dass die Reperatursätze von Ebay (Suche: "MEGANE 2 CABRIO FENSTERHEBER REPARATURSATZ") nicht passen? Das Set mit 40 bzw. 50 EUR je nachdem ob vorne oder hinten sieht eigentlich recht gut aus. Die Gleitstücke alleine gibt es für ca. 20 EUR.

Gruß & allseits Glück mit den Fensterhebern!

Anhang: ne PDF-Datei, die ich mir zusammengestellt hatte, falls der nä FH nach Auslauf der Garantie kaputt geht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden

Login

Hinweise

Werbung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok